Startseite Rote Beete

AscovizymROTE BEETE

Beta vulgaris ssp. vulgaris var. rubra

Informationen zur Geschichte, Botanik, Inhaltsstoffe und Indikation

Botanisch gehört die Rote Beete zu den Gänsefußgewächsen, einer Unterordnung der Caryophytales; deren wichtigstes Merkmal ist das fehlen der sonst üblichen Pflanzenfarbstoffe, der Anthocyane; an ihrer Stelle treten hier - eben spezifisch für diese Pflanzenfamilie - die stickstoffhaltigen Pigmente Betanine (Betalaine).


Lesen Sie hier den gesamten Fachbericht als PDF: Rote Beete.pdf

 

ASCOVIZYM

Banner

NEWS

Banner
Banner